Dank den Sponsoren:
volleyballdirekt.de www.pkw-online.de

Besucher Nummer
Besucher auf vmv24.de
seit dem 14.06.02!
Schon 5773 registrierte Nutzer!

Das VMV-Gästebuch

Das Gästebuch des VMV steht jedem für Hinweise, Kritiken und natürlich gerne auch Lob zur Verfügung.

Hier könnt ihr einen neuen Eintrag vornehmen.

Seite:   [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20

27.10.2018, 18:38 Uhr
Karten für das Spiel des Jahres am 04.11. in Stralsund aktuell heiß begehrt - und bald ausverkauft?

Nach dem gestrigen 3:1-Auswärtssieg der Stralsunder Wildcats beim VCO Schwerin blicken alle Volleyballfans in Stralsund und Umgebung gespannt auf das kommende Wochenende.
Am Samstag, 03.11., empfängt Stralsund als jetzt Achter der Tabelle zunächst den SCU Emlichheim (Tabellenfünfter 2. BL Nord) zum Punktspiel und am Sonntag folgt dann der Pokalkracher, ebenfalls in der Diestweg-Halle.

Die Wildcats aus Stralsund treffen nämlich zu Hause ab 16 Uhr im DVV-Pokalachtelfinale auf den Erstligisten NAWARO Straubing.
Die Mannschaft aus Niederbayern spielt zunächst zum Saisonauftakt in der 1.Bundesliga zu Hause am 31.10. als Neuling in dieser Liga gegen den SSC Palmberg Schwerin.
Dann geht es in den Norden für die Bayernmädels, knapp 840 km nach Stralsund zu den Wildcats.

Das Volleyballteam aus Straubing war in der letzten Saison Zweiter der 2.BL (Süd) hinter VC Printus Offenburg und nutzte das Recht des Aufstiegs in die Beletage des Damenvolleyball im Gegensatz zum Erstplatzierten.


Stralsund kann bei einem Sieg am Samstag den 100. Sieg seit dem Erstaufstieg im 212. Punktspiel einfahren.
Und am Sonntag bei einem Sieg als Außenseiter gegen einen Erstligisten ein Novum in der Geschichte des DVV-Achtelfinals schaffen.

Kartenbestellungen noch möglich unter Karten@stralsunder-wildcats.de oder per mobil an 0176 7420 4888.

Degner
Stralsund
 E-Mail: [nur für angemeldete Nutzer sichtbar]

27.10.2018, 18:38 Uhr
Karten für das Spiel des Jahres am 04.11. in Stralsund aktuell heiß begehrt - und bald ausverkauft?

Nach dem gestrigen 3:1-Auswärtssieg der Stralsunder Wildcats beim VCO Schwerin blicken alle Volleyballfans in Stralsund und Umgebung gespannt auf das kommende Wochenende.
Am Samstag, 03.11., empfängt Stralsund als jetzt Achter der Tabelle zunächst den SCU Emlichheim (Tabellenfünfter 2. BL Nord) zum Punktspiel und am Sonntag folgt dann der Pokalkracher, ebenfalls in der Diestweg-Halle.

Die Wildcats aus Stralsund treffen nämlich zu Hause ab 16 Uhr im DVV-Pokalachtelfinale auf den Erstligisten NAWARO Straubing.
Die Mannschaft aus Niederbayern spielt zunächst zum Saisonauftakt in der 1.Bundesliga zu Hause am 31.10. als Neuling in dieser Liga gegen den SSC Palmberg Schwerin.
Dann geht es in den Norden für die Bayernmädels, knapp 840 km nach Stralsund zu den Wildcats.

Das Volleyballteam aus Straubing war in der letzten Saison Zweiter der 2.BL (Süd) hinter VC Printus Offenburg und nutzte das Recht des Aufstiegs in die Beletage des Damenvolleyball im Gegensatz zum Erstplatzierten.


Stralsund kann bei einem Sieg am Samstag den 100. Sieg seit dem Erstaufstieg im 212. Punktspiel einfahren.
Und am Sonntag bei einem Sieg als Außenseiter gegen einen Erstligisten ein Novum in der Geschichte des DVV-Achtelfinals schaffen.

Kartenbestellungen noch möglich unter Karten@stralsunder-wildcats.de oder per mobil an 0176 7420 4888.

Degner
Stralsund
 E-Mail: [nur für angemeldete Nutzer sichtbar]

25.10.2018, 11:49 Uhr
Kartenvorverkauf zum Pokalfight läuft an

Der Vorverkauf von Karten für das DVV-Pokalachtelfinalspiel der Stralsunder Wildcats gegen NawaRo Straubing am 04.November um 16 Uhr in der Stralsunder Diesterweg-Halle läuft heute an.

Vorverkauf am 25.10. ab 16 Uhr in der "Diesterweg"-Halle bis ca. 19 Uhr. Nochmals Vorverkauf dort am 01.11. zur selben Zeit.

An der Tageskasse gibt es Karten für das Spiel am 04.11. ab 15 Uhr.
Rückfragen / Bestellungen möglich unter Karten@vc-stralsund.de oder per Handy an 0176 7420 4888.
Degner
Stralsund
 E-Mail: [nur für angemeldete Nutzer sichtbar]

22.10.2018, 10:52 Uhr
Pokalfight in Stralsund!

Die Wildcats treffen am 04.11. zu Hause ab 16 Uhr auf den Erstligisten NAWARO Straubing. Macht die Halle voll und laut!

Zuvor spielen die Damen des 1.VC Stralsund ihre beiden Punktspiele in der 2.BL (Nord) wie folgt:
26.10. in Schwerin vom VCO ab 19:30 Uhr
03.11. zu Hause gegen SCU Emlichheim ab 17 Uhr
Degner
Stralsund
 E-Mail: [nur für angemeldete Nutzer sichtbar]

22.10.2018, 08:44 Uhr
Hallo,

wann und wo wird der nächste B Schiri Lehrgang angeboten?
Christian
Neubrandenburg
 

21.10.2018, 21:28 Uhr
Der 5.Streich im Pokal
Die Stralsunder Wildcats gewinnen am 21.10. die Pokal- Quali mit 3:0 in Hildesheim und spielen am 04.11. zu Hause im AF jetzt gegen Straubing. Der erneute Anlauf um nach 2013,2014,2015 und 2017 endlich ein Wunder zu schaffen und die Hürde gegen einen Erstligisten zu überspringen.
Degner
Stralsund
 E-Mail: [nur für angemeldete Nutzer sichtbar]

19.10.2018, 13:59 Uhr
Die Damenmannschaft des SV Einheit Schwerin aus der Landesliga sucht einen Trainer/eine Trainerin. Trainingszeiten sind dienstags und freitags 20-22 Uhr. Bei Interesse meldet Euch einfach bei mir unter 0174/5389228.

Sportliche Grüße,
Mandy vom SV Einheit Schwerin
Mandy Galicki
Schwerin
 E-Mail: [nur für angemeldete Nutzer sichtbar]

18.10.2018, 19:04 Uhr
Wer zieht am 21.Oktober nach dem Pokalpflichtspiel ins DVV-Achtelfinale ein?

Die Männer vom SV Warnemünde oder die Stralsunder Wildcats - oder schaffen es beide Teams in der jeweiligen Qualifikation ins AF des DVV-Pokals?
SVW spielt in Schüttorf und die Stralsunderinnen schlagen in Hildesheim beim Drittligisten MTV an diesem Sonntag ab 16 Uhr auf. Man kann gespannt sein.
Degner
Stralsund
 E-Mail: [nur für angemeldete Nutzer sichtbar]

18.10.2018, 09:25 Uhr
Da ich es von Schleswig-Holstein, Hamburg und auch Niedersachsen (alle haben auch schon länger SAMS) es anders kenne, hatte ich hier gefragt. Auch weil vielleicht tatsächlich größere Veränderungen bei der Homepage noch anstehen. Das die Archive dann aber pfutsch sind, ist natürlich ein sehr guter Grund nicht umzustellen. Ob nun wirklich noch Informationen fehlen??? So wirklich vielleicht nicht. Aber da kann ja jeder hier noch etwas dazu schreiben. Ich persönlich fand den Button "Ergebnis bestätigt oder noch nicht bestätigt" ganz hilfreich - kann man aber im SAMS auch einsehen. Und die Mannschaftszusammensetzung fände ich auch ganz interessant. Häufiger ein paar News. Ist aber sicherlich jammern auf hohem Niveau...
Daniel Schulz
 

17.10.2018, 19:48 Uhr
Ich habe nichts dagegen. Daniel hatte nur gefragt, ob wir wie andere Landesverbände auf das SAMS-CM/S umstellen wollen. Ich denke, vorläufig nicht, da sämtliche Archive dann pfutsch wären.
Steffen Bock
 

Seite:   [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20

                                                

my-vmv24 Login
E-Mail:
Passwort:
Kennwort vergessen?
Registrieren

Das aktuelle Top-Bild
der VMV-Bildergalerie
Das aktuelle Top-Bild der VMV-Bildergalerie!


135 Besucher online
(davon 0 registr.)

1. Facebook (9)
2. USEDOM-BEACHCUP (4)
3. Volleyballverband.de (3)
4. VC Sanitz (3)
So kommt auch Deine
Homepage hierher: Info...