Dank den Sponsoren:
volleyballdirekt.de www.pkw-online.de

Besucher Nummer
Besucher auf vmv24.de
seit dem 14.06.02!
Schon 5549 registrierte Nutzer!

Das VMV-Gästebuch

Das Gästebuch des VMV steht jedem für Hinweise, Kritiken und natürlich gerne auch Lob zur Verfügung.

Hier könnt ihr einen neuen Eintrag vornehmen.

Seite:   [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20

25.09.2017, 19:45 Uhr
Tabellenerster gegen Aufsteiger aus NRW in der "Diesterweg-Hölle"

Am 30.09. wird beim 2.Bundesligaspiel der Stralsunder Wildcats gegen den VC Allbau Essen eine gut gefüllte Stralsunder Halle (max. 490 Plätze, davon 450 Sitzplätze) erwartet, der Tabellenerste empfängt den Tabellenletzten (Aufsteiger) aus Essen.
Im ersten Heimspiel am 16.09. waren 305 Zuschauer beim 3:1 der Wildcats gegen BW Dingden dabei.Dieses Wochenende gab es ein 3:0 und zudem recht deutlich in Schwerin bei den VCO-Youngstern, in Berlin beim BBSC (Aufsteiger) dagegen gab es nur ein mageres 2:3.



Degner
Stralsund
 E-Mail: [nur für angemeldete Nutzer sichtbar]

24.09.2017, 19:59 Uhr
vorläufige Ergebnisse des Landesklassenpokals der Herren

1. MSV Pampow, Herzlichen Glückwunsch!
2. Klützer VolleyBulls
3. SV Einheit Schwerin
4. ISV Rostock

Ausrichter des Landesligapokals(LLP) am Sa. 21.10.2017 ist der MSV Pampow.
Die Klützer VolleyBulls sind als Zweitplatzierte ebenfalls für den LLP qualifiziert.
Maik Schiffner, Pokalspielwart
 

24.09.2017, 19:55 Uhr
vorläufige Ergebnisse des Landesklassenpokals der Damen

1. SV Einheit Schwerin, Herzlichen Glückwunsch!
2. SV Warnemünde 3
3. Bad Doberaner SV / Klützer LadyBulls
5. HSG Uni Rostock 4 / SG Malchow-Schwaan
7. SV Hagenow / Güstrower SC 09

Ausrichter des Landesligapokals(LLP) am So. 22.10.2017 ist der SV Einheit Schwerin.
Der SV Warnemünde ist als Zweitplatzierter ebenfalls für den LLP qualifiziert.
Maik Schiffner, Pokalspielwart
 


 
22.09.2017, 16:25 Uhr
Lokalderby im Frauenvolleyball am Wahlsonntag

Nach dem morgigen Samstagauswärtsspiel der Stralsunder Wildcats in Berlin bei den BBSC-Damen kommt es insofern am Sonntag um 16 Uhr zum neunten Mal zu einem Lokalderby zwischen VCO Schwerin und 1.VC Stralsund in der Landeshauptstadt. Diel Wildcats waren also schon mehrmals bei den Youngstern des SSC zu Gast, letztes Jahr erfolgreich mit 3:0. Beim Rückspiel in Stralsund, eine Woche später gab es das gleiche Resultat für die Hansestädterinnen.
Also Fans des gepflegten Volleyballs. Nach der Wahl einfach in die Volleyballhalle am Lambrechtsgrund - und der Sonntag ist "gerettet"!
Degner
Stralsund
 E-Mail: [nur für angemeldete Nutzer sichtbar]

17.09.2017, 18:17 Uhr
Seniorenmitspieler gesucht!

Wir Stralsunder Senioren suchen aus der Region Vorpommern-Rügen noch 1-2 neue / universale Mitspieler der "Baujahre" 1953-1958 für die kommenden LM Ende Januar 2018 (ü53 und vorallem ü64) sowie die NDM am 18.März 2018 (auf alle Fälle ü64-Emporteam). Bitte melde Dich doch bei Interesse unter Winfried.Degner@t-online.de
Degner
Stralsund
 E-Mail: [nur für angemeldete Nutzer sichtbar]

16.09.2017, 13:52 Uhr
Letzte Eilmeldung!

Den Männern vom SV Warnemünde viel Erfolg heute bei den Herren vom Moerser SC und damit beim Start in der 2.BL (Nord).

Die Wildcats treffen heute um 17 Uhr zu Hause in der "Diesterweg-Hölle"auf die Damen von BWD. Achtung: Es kann eng werden in der Halle - trotz Sonnenschein.
Degner
Stralsund
 E-Mail: [nur für angemeldete Nutzer sichtbar]

12.09.2017, 14:05 Uhr
Wildcats mit erstem Punktspielauftritt in der Diesterweg-Halle

Die Stralsunder Wildcats empfangen zum Punktspielauftakt der Saison 2017-2018 und damit zum Start ihrer neunten Saison in der 2.Bundesliga (Nord) am Samstag das Team aus Dingden in NRW. Der SV Blau-Weiß Dingden wurde in der abgelaufenen Spielsaison Sechster, die Stralsunderinnen Dritter.
Der am Sonntag frisch gekürte Verbandspokalsieger aus Stralsund, Samstag noch Vorletzter beim SZ-Cup in Sassnitz wird am 19.09. um 17 Uhr in der „Diesterwegg“-Halle mit vier neuen und sieben angestammten Spielerinnen auflaufen.
Neu ist auch, das die Hallenkapazität von 450 auf 490 Zuschauerinnen und Zuschauern erweitert werden durfte. Und es gibt jetzt auch Platzkarten.
Die Punktspielserie bestreiten 13 Teams, die Fans können also auf 12 Partien gespannt sein. Neu in der Liga Nord sind BBSC Berlin, SV Bad Laer und VC Essen-Vorbeck.

Für die Stralsunder Wildcats wird es die bereits neunte Saison in der 2.Bundesliga (Nord).

Im abgelaufenen Spieljahr sahen 4859 Zuschauerinnen und Zuschauer 12 tolle Spiele in der "Diesterweg"-Hölle.
Degner
Stralsund
 E-Mail: [nur für angemeldete Nutzer sichtbar]

11.09.2017, 14:24 Uhr
Bitte beachten, beide Lehrgänge am 23. September wurden neu organisiert. Teilnehmer am B-Lehrgang melden sich bitte an. Mindestens fünf Teilnehmer sollten es schon sein.
Peter Pawluczuk
 E-Mail: [nur für angemeldete Nutzer sichtbar]

11.09.2017, 08:30 Uhr
Sassnitzer Mixed-Volleyballturnier mit Prominenz und Überraschungen

Das erste und hochkarätig besetzte Mixed-Volleyballturnier "SZ-Cup" in der Sassnitzer Sporthalle "Dwasieden" gewann am Samstag ungeschlagen das Team "Küstennebel" Binz vor rund 100 Zuschauerinnen und Zuschauern.
Neben den 6 Mixedteams waren die Damen des SSC Palmberg Schwerin mit je vier Erstliga- und Zweitligaspielerinnen sowie die Stralsunder Wildcats angetreten.
Trotz der beiden prominenten Teams gestalteten sich die insgesamt 18 Spiele sehr spannend bzw. teilweise auch überraschend ausgeglichen und am Ende mussten die Stralsunderinnen, die phasenweise nicht mit Vollgas gespielt hatten, mit Platz sieben Vorlieb nehmen.

Die Damen des Deutschen Meisters staunten auch nicht schlecht, am Ende nur Platz vier zu erreichen anstatt das Siegerpodest wie so oft in der Vergangenheit.

Das Turnier war eine Erstauflage und für die prominenten Damenteams ein guter Test in der weiteren Vorbereitung auf die neue Spielsaison.
Für die Mixed-Teams mit je 4 Männern und 2 Frauen auf dem Feld war es ein Spektakel und zugleich Ansporn, die Damenteams zu fordern und zu besiegen. Allen Aktiven und Organisatoren hat es enorm viel Spaß gemacht, aber nicht nur in der Halle, sondern auch und vor allem bei der anschließenden Siegerehrung im Italiener!
P.S.: Am gestrigen Sonntag wurden die Stralsunder Wildcats LP-Sieger!
Degner
Stralsund
 E-Mail: [nur für angemeldete Nutzer sichtbar]

10.09.2017, 22:42 Uhr
Sieger Verbandspokal Damen: 1.VC Stralsund
Sieger Verbandspokal Herren: SV Warnemünde
Herzlichen Glücklich!
Maik Schiffner
 

Seite:   [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20

                                                

my-vmv24 Login
E-Mail:
Passwort:
Kennwort vergessen?
Registrieren

Das aktuelle Top-Bild
der VMV-Bildergalerie
Das aktuelle Top-Bild der VMV-Bildergalerie!

beachcamps.de

Homepage-Suche
Google

82 Besucher online
(davon 0 registr.)

1. Güstrower SC 09 (9)
2. Volleyballverband.de (6)
3. ISV Rostock (3)
4. 1. VC Stralsund (2)
5. 1. VC Parchim (1)
So kommt auch Deine
Homepage hierher: Info...