Dank den Sponsoren:
volleyballdirekt.de www.pkw-online.de

Besucher Nummer
Besucher auf vmv24.de
seit dem 14.06.02!
Schon 5823 registrierte Nutzer!

Das VMV-Gästebuch

Das Gästebuch des VMV steht jedem für Hinweise, Kritiken und natürlich gerne auch Lob zur Verfügung.

Hier könnt ihr einen neuen Eintrag vornehmen.

Seite:   [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20

30.08.2019, 15:46 Uhr
Hallo Helge, leider sind die Termine in der LLFO auch im SAMS nicht zu finden, sondern nur die, die durch das SAMS generiert wurden und nicht die, die am Staffeltag besprochen wurden...
Wenn die LKFO alle Termine hat, finde ich das gut...
LG
Th. Reinhold
 

30.08.2019, 00:17 Uhr
Hallo Eimer,

in Sams bereits verfügbar, die Mannschaftsleiter der Teams wissen ebenso Bescheid.

Grüße und viel Erfolg in der LLDO :)
Helge
Helge Focke
 

29.08.2019, 12:36 Uhr
Stralsunder Volleyballstadtliga startet noch frühzeitiger in neue Hallensaison

Trotz aktuellem weiter herrlichem Sommerwetter und unmittelbar nach der Beach-DM in Timmendorf sowie mit dem Ende der Volleyball-EM der Damen geht es wieder in der Halle los.
Bereits am 09.September ist der Spielauftakt für die neue Saison in der offenen Stralsunder Volleyballstadtliga. Die große Zahl der Spiele, 28 bei den Herren mit acht Mannschaften, und 20 bei den Mixern mit der Rekordzahl von 10 Mannschaften, machen dies erforderlich. Nahezu alle Spiele werden in Stralsund ausgetragen, bis auf zwei. Prohn und Abtshagen spielen neu im Mixed mit und diese beiden Teams haben je ein Heimspiel.
In der weiter modernisierten Curie-Halle mit neuer Lichtanlage und neuen Trennnetzen werden 18 Matches ausgetragen, in der Diesterweg-Halle 17. Im BFW auf der Schwedenschanze finden 6 Männerduelle statt. So der Plan.

Acht Herrenteams spielen in diesem Jahr um den Pokal. Der amtierende und erstmalige Stadtmeister, das Team von der Insel Rügen, SSGR, ist auch wieder mit dabei und nicht zu unterschätzen im Titelkampf. Die Rügener Crew sowie alle sieben Stralsunder Teams kämpfen in der Vorrunde und dann in der Endrunde die besten vier Teams letztendlich und um den Titel.

Zu den Mitfavoriten gehören die Männer vom SVV 1 und 1.VC Stralsund. Die Teams von Lok, PSV, SVV II und zwei von Empor Stralsund komplettieren die Staffel. Der Spielmodus jeder gegen jeden in drei Gewinnsätzen ist geblieben. Spielauftakt ist am 09.September um 20 Uhr in der Diesterweg mit den Ansetzungen SVV 1 vs Lok und SVV 2 vs Empor 2 (Senioren). Der Anpfiff der 28 Vorrundenpaarungen in der Männerliga ist nahezu jede zweite Woche für zwei Spiele in der Curie-Halle (donnerstags ab 20:00 Uhr) bzw. in der BFW-Sporthalle (mittwochs bereits ab 19:30 Uhr) sowie montags und einmal dienstags in der Diesterweg-Halle (ab 20:00 Uhr). Jedes Männerteam absolviert 7 Spiele. In der Endrunde am Mitte Februar fighten die besten vier Teams um den Titel, die anderen vier im B-Cup um die Plätze.

Die zehn Mixedteams, drei mehr als im Vorjahr, legen am 2,35 m hohen Netz 14 Tage später los. Auch hier wird in drei Gewinnsätzen gespielt. Auf Grund der Zahl der Teams wird zunächst in zwei Staffeln gespielt.

Das erste von insgesamt 20 Vorrundenmatches der Mixed-Teams (vier Männer und zwei Frauen) findet am 23.September in der Curie-Halle -Halle zwischen PSV und dem amtierenden Stadtmeister 1.VC Stralsund statt. Der PSV Stralsund ist nach einem Jahr wieder mit einer Mannschaft dabei, der SVV stellt gar drei Teams. Jedes Team absolviert zunächst 4 Spiele.

Spielorte sind vor allem die Diesterweg-Halle (montags), die Schill-Halle (montags) bzw. Curie-Halle (montags, freitags). In der Endrunde folgen nochmals insgesamt 13 Spiele, sechs davon um die Plätze 1 bis 4. Die gemischte Crew des 1.VC ist Favorit im Titelkampf, doch auch das Studententeam der FH ist nicht zu unterschätzen.

Bis Ende April 2020 spielen die Teams jeweils um den Titel "Stadtmeister Hansestadt Stralsund". Mittlerweile ist dies die 29.Saison im Männerwettbewerb. Die Mixer fighten seit 16 Jahren um den Titel.

Der Spielmodus und die Ansetzungen sowie Spielorte und Ergebnisse sind zu erfahren auf der Homepage
www.stadtliga-stralsund.de

In der unterhalb der Landesklasse gespielten Herrenkreisliga bzw. ab 1994 genannten Stralsunder Stadtliga sind dieses Jahr insgesamt also 8 Mannschaften dabei, eine weniger als im Vorjahr. Die SSGR wurde in der letzten Saison erstmals Meister und entführte den Pokal auf die Insel.Die anderen sieben Männerteams sind Stralsunder Vereinsmannschaften. Die SANA-Crew muss erstmals bzw. zum Auftakt am 12.09. Farbe bekennen. Die Crew "darf" stets in der Hansestadt antreten, so die Abklärung bei der alljährlichen Junisitzung des Ausschusses in Vorbereitung der Hallensaison.
WD
Winfried Degner
Stralsund
 E-Mail: [nur für angemeldete Nutzer sichtbar]

28.08.2019, 14:11 Uhr
Eine kleine Frage zu den Spielplänen... Wann kommt denn der richtige Spielplan für die LKFO raus?
Th. Reinhold
 

28.08.2019, 10:47 Uhr
Ich habe mal eine Frage an den Verband. Gibt es eine neue E-Mail-Adresse. Jeglicher Versuch etwas an die Geschäftsstelle zu mailen, schlägt fehl. Vielen Dank für eine Rückmeldung.
Daniel Schuch
 E-Mail: [nur für angemeldete Nutzer sichtbar]

26.08.2019, 14:26 Uhr
...ist da und eine schöne Beachsaison 2019 ist beendet!

Vielen Dank an alle Organisatoren und den fleißigen Helfern. Ohne euch wäre das alles nicht möglich!

Guten Rutsch ;)
Der Winter...
 

24.08.2019, 19:38 Uhr
C-Lehrgang in Waren und Greifswald, 1 h Anfahrt aus Rostock am Wochenende. D-Lehrgang in Nord und Süd.
Ein Lehrgang von acht angebotenen ist in der Woche,der Rest am Wochenende und drei davon im Umkreis Rostock. Was willst du denn mehr?
Ziemlich dumme Kritik, wenn man bedenkt, dass es Saisons mit deutlich weniger Lehrgängen gab.
Übrigens kann man Lehrgänge auch selbst organisieren (was du sicher nicht getan hast oder?)...Dann kannst du dir die Zeiten auch mehr oder weniger aussuchen, vorausgesetzt du findest einen Prüfer.
Schulzi
 

23.08.2019, 09:02 Uhr
Ziemlich kurzfristtig eingestellt die Aus- bzw. Fort-Bildungen... Schön auf das Wochenende der Beach-DM in TDS oder irgendwann in der Woche ab 17:30 Uhr am Arsch der Welt (D/C). Ist natürlich sehr arbeitnehmerfreundlich bei 1:45h Anfahrt
Olaf
Rostock
 

09.08.2019, 08:41 Uhr
Moin moin in die fröhliche Runde.
Sollte es nicht langsam mal Schiri Aus-/Fortbildungen geben? Gerade im D/C Bereich?
Sebastian
 

06.08.2019, 12:53 Uhr
Für diejenigen Herren, die das Stralsund-Local am Donnerstag (08.08.) spielen wollen, bitte eine E-Mail an info@svv-stralsund.de schreiben. Das Meldeformular scheint fehlerhaft zu sein.

Danke und bis Donnerstag
Ray
Stralsund
 E-Mail: [nur für angemeldete Nutzer sichtbar]

Seite:   [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20

                                                

my-vmv24 Login
E-Mail:
Passwort:
Kennwort vergessen?
Registrieren

Das aktuelle Top-Bild
der VMV-Bildergalerie
Das aktuelle Top-Bild der VMV-Bildergalerie!


672 Besucher online
(davon 0 registr.)

1. ISV Rostock (5)
2. Volleyballverband.de (3)
3. VC Sanitz (3)
4. ESV Turbine Greifswald (1)
5. Facebook (1)
So kommt auch Deine
Homepage hierher: Info...