Dank den Sponsoren:
volleyballdirekt.de www.pkw-online.de

Besucher Nummer
Besucher auf vmv24.de
seit dem 14.06.02!
Schon 5782 registrierte Nutzer!

Das VMV-Gästebuch

Das Gästebuch des VMV steht jedem für Hinweise, Kritiken und natürlich gerne auch Lob zur Verfügung.

Hier könnt ihr einen neuen Eintrag vornehmen.

Seite:   [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20

11.06.2019, 10:01 Uhr
Mindener Seniorenvolleyballertreff mit Spannung und Spaß

Wir Senioren der BSG Empor Stralsund wurden bei den Deutschen Meisterschaften der Senioren und Seniorinnen an diesem Pfingstwochenende zwar nur 10 von 12 in der AK ü64, doch Spaß hatte es trotzdem gemacht. Immerhin landeten wir am Ende vor Rostock und Potsdam und spielten gegen den Favoriten in der Vorrunde, die TG Neuss als erneuter Meister in der Altersklasse 64 zwei achtbare Sätze(13:25,18:25). Im Spiel gegen PSV Chemnitz verlor man knapp 1:2 nach Sätzen. Anschließend schlugen die neun Empormänner die Potsdamer recht klar mit 2:0 (50:40). Am Sonntag verlor das Team aber etwas unglücklich gegen SG HTV/USC Heidelberg am Ende mit 1:2 (55:53) nach einem furiosen ersten Satzgewinn. Damit ging nicht ihr Herz nach Heidelberg, sondern den Platz 9.
Die Rostocker Oldies von der HSG Uni erreichten in derselben Altersklasse gegen Potsdam mit etwas Glück und viel Mut in den Aktionen am Ende Platz 11 nach dem 2:0-Sieg gegen die Brandenburger (50:39). Die "Rote Laterne" hängt nun in Potsdam, doch auch diese Sportler, die ebenfalls 1954 oder früher geboren wurden, trugen das Endergebnis mit Fassung.
In allen 28 Matches kämpften die 12 Teams tapfer, am Ende siegte (wieder) die TG Neuss, diesmal vor dem SSV Ulm und Rotation Prenzlauer Berg. Allen hat es wieder mal Spaß gemacht, und es war schweißtreibend - und damit Anstrengung pur mit Volleyball im passablen Niveau im Rentenalter.

Recht spannend verlief es für den amtierenden Deutschen Meister bei den Seniorinnen in der AK ü31,
SVF Neustadt-Glewe, erst im letzten Spiel. Bis zum Finalspiel gelangen vier klare 2:0-Erfolge. Im Endspiel erspielte die Crew unter Regie von Jörg Stoltenberg ein 2:1 (65:63) gegen den USC Münster. Am Ende heißt der alte also auch der neue Meister Neustadt-Glewe. Glückwunsch!

An der Meisterschaft hatten in 12 Altersklassen insgesamt 133 Teams teilgenommen, darunter 3 Teams aus M-V, sowie 14 Teams aus Schleswig-Holstein und Hamburg. Die Damen von TV Fischbeck landeten in der AK ü37 ebenfalls ganz oben auf dem Podest. Link: http://seniorenmeisterschaft2019.de/de/

Winfried Degner
Stralsund
 E-Mail: [nur für angemeldete Nutzer sichtbar]

09.06.2019, 22:27 Uhr
Hallo in die Runde!
Für unser Beachturnier am 22.06. suchen wir noch ein Quattro Team (mind. eine Frau!) Leider hat ein Team abgesagt...
Meldeadresse: Gerhard Bastke – Bahnhofstraße 21 - 17379 Ferdinandshof
Telefon: 0172-1751981
E – Mail: einheitvolley@aol.com
Petra Moser
 E-Mail: [nur für angemeldete Nutzer sichtbar]

06.06.2019, 09:56 Uhr
Hallo liebe Beacher des Dierhagenturniers,

Es gibt eine kleine, aber feine Änderung für den kostenlosen Parkplatz. Dieser befindet sich in diesem Jahr nicht in der Ahornstraße, sondern in der Ernst-Moritz-Arndt-Straße. Bitte beachten!

Beste Grüße und bis übermorgen.


Christoph Lewandowski
 E-Mail: [nur für angemeldete Nutzer sichtbar]

05.06.2019, 16:06 Uhr
Aktualisiert:
Minden ruft zu den Deutschen Seniorenmeisterschaften 2019

Stralsund: Alle Jahre wieder findet Pfingsten ein großes Turnier der gestandenen Volleyballerinnen und Volleyballer im Rahmen einer offiziellen Deutschen Meisterschaft des DVV statt. Dieses Jahr findet das sportliche Event der besten Seniorinnen- und Seniorenvolleyballteams aus ganz Deutschland wie schon vor zwei Jahren in Minden (Westfalen) statt. Ausgespielt wird der jeweilige Deutsche Meistertitel in 12 Altersklassen (AK), davon in sieben Herren- und fünf Frauenturnieren. Darum ringen insgesamt 133 Mannschaften.

Aus Mecklenburg-Vorpommern sind wie im Vorjahr mit Berlin als Spielort wieder drei Teams dabei. Die Damen von SV Fortschritt Neustadt-Glewe fahren als amtierender Deutscher Meister in der Altersklasse über 31 Jahre an die Weser. Die Herren von der HSG Uni Rostock und der BSG Empor Stralsund schlagen ebenso wie im Vorjahr wieder in der Altersklasse über 64 Jahre auf und treffen auf den TSV Satrup als Norddeutschen Meister (NDM) sowie auf ebenso motivierte weitere neun Teams aus den anderen Bundesländern südlich der Elbe bzw. Spree/Havel. Satrup ist Landesmeister (LM) von Schleswig-Holstein und wurde bei den NDM am 17.März zu Hause ungeschlagen Erster. Rostock reist als Vorjahresvierter bzw. Landesmeister und Vizemeister der diesjährigen NDM an. Die Stralsunder als Dritter der NDM haben eine Wildcard für die Teilnahme in Mindenbekommen, da ein Team aus den südwestlichen Bundesländern auf den Startplatz verzichtete.


Bei den Männern in der höchsten AK über 69 Jahre streiten immerhin fünf Mannschaften um die Meisterkrone, darunter das Team vom Walddörfer SV (Hamburg). Bei den reifen Damen in der höchsten AK über 54 Jahre sind es zusammen mit der SpVG Eidertal Molfsee (Hamburg) sogar acht Teams. Alle weiteren 10 Altersklassenturniere sind voll besetzt. Den Norden vertreten 17 Teams aus den Bundesländern Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern, darunter 11 Männercrews.

Der 1. VC Minden freut sich auf tolle Spiele und ambitionierte Sportler und die Stadt steht am samstag und Sonntag ganz im Zeichen des Volleyballsports.

Zehn von 12 Seniorenspielern diesen Alters der BSG Empor Stralsund fahren diesmal wieder als gemischtes Emporteam mit dem Ziel dorthin, um am Turnierende einen guten Platz zu erreichen. "Wir wollen uns so gut wie möglich schlagen", so Winfried Degner im Namen der Crrew. 2018 reichte es nur zum 10.Platz, ein Jahr zuvor wurden man sogar Sechster. Wir werden wieder alles geben, so Degner als erstmals Aktiver in der zweitältesten Spielkategorie. "Zuvor war ich als Betreuer und Schiedsrichter in der AK64 dabei, seit 1993 zudem aktiv bei allen LM und zahlreichen NDM in der jeweils altersmäßig zutreffenden Klasse (ü35, ü41, ü48, ü53, ü59)".

Die Mannschaft wird unterstützt von ITG Ingenieur-, Tief- und Gleisbau GmbH sowie masson GmbH in Stralsund / Neu Lüdershagen. Die Truppe sucht noch einige Mitstreiter und führt deshalb am 13.Juni und 20.Juni in der Curie-Halle ab 19:45 Uhr jeweils ein Schnuppertraining für Interessierte mit Volleyballerfahrung durch. Willkommen sind Mitspieler jeden Alters von 20 bis 60 Jahre.
Winfried Degner
Greifswald
 E-Mail: [nur für angemeldete Nutzer sichtbar]

05.06.2019, 10:32 Uhr
Hallo liebe Beacher und Beacherinnen,
ab sofort könnt Ihr Euch für das Ranglisten Turnier am Waldessaum anmelden.
Aufgrund des begrenzten Teilnehmerfeldes solltet Ihr fix sein.

sonnige Grüße
U.F.
 E-Mail: [nur für angemeldete Nutzer sichtbar]

04.06.2019, 15:22 Uhr
Hey Hey an alle Beacherinnen,

beim Bonsai-Beach-Cup an diesem Wochenende sind bei den Damen noch 5 Plätze frei!
Es kann also noch fleißig gemeldet werden.

Startgeldermäßigung für die Jugend weiblich!

Aufgrund der großen Resonanz bei den Beach-Landesmeisterschaften der Mädels in Warnemünde würden wir uns außerordentlich freuen, gerade aus dem jugendlichen Bereich Teams in Dierhagen begrüßen zu dürfen.

Wenn ihr als noch unter 18 seid und dies vor Ort mit einem Ausweis nachweisen könnt, bekommt ihr direkt 10 € pro Spielerin von uns zurück und zahlt somit nur 10 €/Team Startgeld.
Mehr Infos zur Anmeldung bekommt ihr dazu unter folgendem Link:
https://www.vmv24.de/beach/2018/news/active-beach-startgeldermaessigung-fuer-die-jugend.html

Wir freuen uns auf Euch!
Schulzi
Dierhagen Beach
 E-Mail: [nur für angemeldete Nutzer sichtbar]

04.06.2019, 08:21 Uhr
Es gab bei uns ein wichtiges Detail, nämlich der Satz "Für die AK U19 besteht die Möglichkeit kostenlos am Sonntag beim C-Cup der Erwachsenen teilzunehmen" bei der Jugend-Ausschreibung. Wir konnten dadurch den C-Cup erst am Sonntag starten.
Es gibt ja bereits verschiedene Pläne in der Schublade, um die Vorrunde kürzer zu gestalten und dadurch Kraft für die Endrunde zu sparen. Bei kurzen Vorrunden muss dann aber der C-Cup auch am Samstag beginnen, sonst haben einige Teams Samstags nur ein paar Spiele und sind um 13 Uhr fertig.
Die Probleme des Auftaktturniers waren offensichtlich und die folgenden Ausrichter werden nicht die gleichen Fehler machen...
Steffen
Warnemünde
 E-Mail: [nur für angemeldete Nutzer sichtbar]
Homepage: https://www.vmv24.de

03.06.2019, 21:32 Uhr
Ein langes Turnier geht wieder einmal zu Ende. Tolles Wetter, tolle Leute, mühevolle Organisation und doch schade, dass kaum ein würdiges Halbfinal/Finalspiel zustande gekommen ist. Wäre es nicht langsam wirklich an der Zeit über das Ende von 6er Staffeln nachzudenken, aus denen drei Teams weiterkommen? Viel Spielspaß in allen Ehren, aber für die ersten 8 Teams gleicht das doch eher einer Qual aus pausenlosem Spielen mit am Ende auch noch 21er Sätzen. Vielleicht gibt es Alternativen für die nächsten Turniere, in Dierhagen und Schwerin scheint es ja auf ein ähnliches Prinzip hinaus zu laufen.
Paul
 

03.06.2019, 13:05 Uhr
Liebe C-Cup-Teilnehmer vom Wochenende: falls ihr 3. in Eurer Vorrundenstaffel geworden seid und es damit knapp nicht ins Viertelfinale geschafft habt: bitte meldet Euch bei mir, damit ihr eure wohlverdienten Punkte bekommt. Leider sind uns die Ergebnisse der Vorrunde abhanden gekommen. :-(
Danke und sorry!
Steffen
Steffen Bock
Warnemünde
 E-Mail: [nur für angemeldete Nutzer sichtbar]
Homepage: http://www.vmv24.de

24.05.2019, 09:21 Uhr
Stralsunder Locals diese Woche gestartet. Schaut euch das an auf der Homepage des VMV unter Beach -> Sonstiges -> Stralsunder Locals und holt euch VMV-Punkte!
Daniel Schuch
 

Seite:   [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20

                                                

my-vmv24 Login
E-Mail:
Passwort:
Kennwort vergessen?
Registrieren

Das aktuelle Top-Bild
der VMV-Bildergalerie
Das aktuelle Top-Bild der VMV-Bildergalerie!


138 Besucher online
(davon 0 registr.)

1. Facebook (29)
2. USEDOM-BEACHCUP (4)
3. ESV Turbine Greifswald (1)
So kommt auch Deine
Homepage hierher: Info...