Dank den Sponsoren:
volleyballdirekt.de www.pkw-online.de

Besucher Nummer
Besucher auf vmv24.de
seit dem 14.06.02!
Schon 5823 registrierte Nutzer!

Das VMV-Gästebuch

Das Gästebuch des VMV steht jedem für Hinweise, Kritiken und natürlich gerne auch Lob zur Verfügung.

Hier könnt ihr einen neuen Eintrag vornehmen.

Seite:   [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27

10.12.2017, 17:57 Uhr
Gewinnen die Stralsunder Wildcats auch ihr 6.Heimmatch?

Am 16.12. treffen die Wildcats zu Hause als Tabellenvierter der 2.BL (Nord) auf den TVG Gladbeck.
Bei einem deutlichen Sieg hielte nicht nur die Heimsiegserie, das Team könnte im besten Fall Weihnachten auf dem dritten oder gar zweiten Platz hinter Köln stehen.
Macht die Halle voll und laut!
Degner
Stralsund
 E-Mail: [nur für angemeldete Nutzer sichtbar]

03.12.2017, 11:15 Uhr
Wildcats gewinnen gegen Borken
Nach dem gestrigen 3:1-Sieg (350 begeisterte Zuschauer) gegen Skyrios Volleys Borken haben die Mädels als Tabellenvierter jetz mal eine kleine Auszeit am zweiten Advent verdient.
Das 6.Heimspiel folgt dann am 16.12. gegen das Team TV Gladbeck. Wird es der 6.Heimsieg? Sicher ist nur, das die Halle am dritten Advent voll wird, 490 passen rein.
Degner
Stralsund
 E-Mail: [nur für angemeldete Nutzer sichtbar]

01.12.2017, 13:00 Uhr
Moin,

kein Beach-Turnier in Kühlungsborn?
Schade :o((
Ocki
 

28.11.2017, 16:24 Uhr
Wieder Alltag bei den Wildcats als Tabellenvierter

Am 02.12. kommt SK Borken-Hoxfeld als Tabellensechster, am 16.12. TV Gladbeck (aktuelle Zwölfter in die Diesterweg-Halle am Strelasund. Anpfiff stets 17 Uhr. Dann ist Weihnachten.

Ausblick: Am 17.02.2018 findet in der heimischen Halle dann das 100.Heimpunktspiel der Damen des 1.VC Stralsund seit dem Erstaufstieg gegen SV Bad Laer statt.
Degner
Stralsund
 E-Mail: [nur für angemeldete Nutzer sichtbar]

11.11.2017, 07:49 Uhr
Alle Jahre wieder Grimmener Volleyballeroldietreffen -„Alte Trebelsäcke“ zum 29.Mal am Netz

Grimmens JSV-Volleyballer organisieren erneut das beliebte Seniorenvolleyballturnier „Alte Trebelsäcke“. Das diesjährige Turnier der Oldies aus der Region findet am 18.November statt, wie gewohnt in der Sporthalle des Grimmener Gymnasiums mit bis zu 15 Teams ab 9 Uhr.
Pokalverteidiger sind die Herren vom 1.VC Stralsund als Erste des diesjährigen Frühjahrsturniers, dahinter folgten die Binzer Volleybären und Motor Barth.
Erstmals dabei ist beim Herbstturnier 2017 das Team vom PSV Stralsund.
Zuschauer sind wie immer herzlich willkommen und für das leibliche Wohl der Aktiven und Fans wird gesorgt sein. Nach dem Turnier gegen 16:30 Uhr wird wieder gefachsimpelt.
Zusatz / Historie: Der JSV Grimmen veranstaltet seit Ende 2003 zweimal pro Jahr das Volleyballturnier für Senioren über 40 Jahre. Das Turnier der alten Haudegen wurde bereits seit 1994 unregelmäßig alle 2 Jahre durchgeführt. Es hat große Beliebtheit.
Im Frühjahr 2018 wird die 30. Auflage stattfinden, dies soll ein Höhepunkt für die Veranstalter und Aktiven werden.

Degner
Stralsund
 

10.11.2017, 13:47 Uhr
Stralsund zum vierten Mal im Pokalachtelfinale - und es wird eng und laut am Sonntag ab 15 Uhr

Stralsund: Die Zweitligadamen des 1.VC Stralsund haben es nach 2013 (Aachen), 2014 (Hamburg) sowie 2015 (Schwerin) erneut geschafft, das Achtelfinale im DVV-Pokals zu erreichen. Die Wildcats empfangen am 12.November um 15 Uhr das Erstligateam des USC Münster.

Also einen Tag nach Beginn der Karnevalssaison steigt das Highlight des Jahres in der heimischen Halle für den Zweitligisten. Volle Ränge sind garantiert, zur Verfügung stehen 450 Sitzplätze und 40 Stehplätze. Ob diese reichen, wird sich zeigen. Und einige Fans aus Münster, d.h. ca. 12-15 "Critters", werden die weite Reise auch antreten.
Die Unabhängigen aus Westfalen müssen sich als Tabellenzweiter der 1.Bundesliga nicht nur auf das lautstarke Publikum, sondern auch auf den Widerstand der Wildcats, aktueller Tabellenführer der 2.Bundesliga (Nord), einrichten.

Parkmöglichkeiten bestehen auf dem Parkplatz des Supermarktes “Markant“. Der Kartenvorverkauf verlief mehr als gut und am 12.11. werden ab 13:15 Uhr die letzten 15 Karten weggehen wie warme Semmeln. Es wird also eng in der Halle!

Das regionale Fernsehen, Inside Sport vom FAS, ist neben der OZ-Presse auch dabei. Ob der NDR berichtet ist noch offen.

Link:
https://www.facebook.com/1.VCStralsund/
http://www.volleyball-bundesliga.de/cms/home/pokal/spielplan/pokal_news.xhtml



Degner
Stralsund
 E-Mail: [nur für angemeldete Nutzer sichtbar]

05.11.2017, 18:07 Uhr
Achtung! Nach dem gestrigen Sieg (3:2) der Wildcats in Bad Laer wird der Karetnansturm auf die restlichen Karten (max. 490 Plätze) für das Pokalspiel am 12.11. sicherlich weiter ansteigen.

Einschub aus facebook:So heiß wie die Möwe auf's Fischbrötchen seid ihr auf unser Achtelfinale im DVV-Pokal 😎 Mehr als die Hälfte der Karten sind schon verkauft!!! Also, liebe Leute, wer dabei sein will, dem sei geraten sich am 09.11. zwischen 16 und 20 Uhr in der Diesterweg-Halle seine Karte zu sichern ☝️ Wer es nicht schafft, bestellt bitte bei Steffen Täubrich per Mail (steffen.taeubrich@vc-stralsund.de) seine Karte!
Preise:
6 € (erm. 3 €) - im Vorverkauf
8 € (erm. 5 €) - Tageskasse
Platzkarten für die Liga-Spiele gelten nicht. Platzkarteninhaber können sich im Vorverkauf ihren Platz auch im Pokal sichern.
Winfried Degner
Stralsund
 E-Mail: [nur für angemeldete Nutzer sichtbar]

29.10.2017, 17:20 Uhr
News:
Stralsund gewinnt die Partie in der 2.BL (Nord) gegen den SCU Emlichheim mit 3:1 vor 365 Zuschauern und bleibt Tabellenführer.
Nach dem nächsten Auswärtspunktspiel in Bad Laer am 04.11. erwartet die Stralsunder Zuschauer das Highlight des Jahres in der Diesterweg-Halle, das Pokalduell gegen den USC Münster (1.BL). Karten dafür wird es im Vorverkauf am 02.11. und 09.11. geben, und an der Tageskasse ab ca. 13:30 Uhr. Anpfiff der Partie ist dann am Sonntag, 12.11., ist 15 Uhr.
Degner
Stralsund
 E-Mail: [nur für angemeldete Nutzer sichtbar]

26.10.2017, 19:06 Uhr
Tipp: Bevor der USC Münster (Erstligist) am 12.11. in Stralsund im DVV-Pokalachtelfinale in der "Diestergweg-Hölle" aufschlägt, reist am 28.10. zunächst der SCU Emlichheim an den Strelasund. Interessante Paarung: Stralsund (Tabellenerster) - Emchlichheim (Tabellenzehnter).
Degner
Stralsund
 E-Mail: [nur für angemeldete Nutzer sichtbar]

24.10.2017, 08:35 Uhr
vorläufige Ergebnisse des Landesligapokals der Damen

1. SV Einheit Schwerin, Herzlichen Glückwunsch!
2. HSV Neubrandenburg
3. VC Sanitz / SV Warnemünde
5. HSG Uni Rostock 3 / JSV Grimmen 2

Ausrichter des Verbandsligapokals (VLP) am So. 29.04.2018 ist der SV Einheit Schwerin.
Maik Schiffner, Pokalspielwart
 

Seite:   [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27

                                                

my-vmv24 Login
E-Mail:
Passwort:
Kennwort vergessen?
Registrieren

Das aktuelle Top-Bild
der VMV-Bildergalerie
Das aktuelle Top-Bild der VMV-Bildergalerie!


268 Besucher online
(davon 0 registr.)

1. ISV Rostock (5)
2. Volleyballverband.de (3)
3. VC Sanitz (3)
4. ESV Turbine Greifswald (1)
5. Facebook (1)
So kommt auch Deine
Homepage hierher: Info...