Corona: Hinweise zur Testung von Anleitungspersonen im Sport im Freien mit Kindern in Gruppe

Corona: Hinweise zur Testung von Anleitungspersonen im Sport im Freien mit Kindern in Gruppen


Wie berichtet, benötigen „Anleitungspersonen“ (Übungsleiter, Trainer o. ä.), die Kinder beim zurzeit erlaubten Sport in Kleingruppen im Freien betreuen, einen negativen Corona-Test. Das Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung Mecklenburg-Vorpommern hat hierzu nachfolgende Hinweise entwickelt, die von den betroffenen Sportgruppen, Sportvereinen und „ Anleitungspersonen“ unbedingt beachtet werden sollten.

Hinweise

Anlage T zu § 1a (Formblatt Testzertifikat)

Über die weitere Entwicklung werden wir Sie auf dem Laufenden halten.

Zurück