Fortbildungsnachlese - Fortbildung Schwerpunkt: Jugend

Am 05. und 06.02.2011 trafen sich in Schwerin 15 Jugendtrainer und -trainerinnen. Ein volles vielseitiges Programm wartete auf die Teilnehmer an diesen zwei Tagen.

Am Samstag ging es mit Koordinationstraining im Volleyball los. Micha Döring brachte dieses Thema in Theorie und Praxis an den Mann und die Frau. Nach dem Mittag ging es unter Leitung von Ingo Achtelik und Willi Holz um die Entwicklung der Spielfähigkeiten. In der Praxis unterstützten Jungen und Mädchen aus den Nachwuchstrainingsgruppen die Referenten.

Zur Jugendvollversammlung kamen noch weitere Vertreter von Vereinen hinzu. Hier wurden Berichte des Jugendausschusses angehört, sowie Anträge und Grundsatzfragen beraten und beschlossen.

Im Anschluss ging es dann noch zum Bundesligaspiel des Schweriner SC gegen den USC Münster in die Arena. Hier konnte gleich das "Gelernte" beobachtet werden. Am Sonntagvormittag ging es um die Anforderungsprofile und -ziele zum Ausbildungszeitpunkt Ende AK 13 und Ende AK 14 in Bezug zum Übergang in die AK 16 referiert von Helmut Joachim und Steffen Blasek. Zum Abschluss der Fortbildung wurde es noch einmal athletisch. Nach der Theorie ging es schnell an die Praxis, durch die Micha Döring begeisternd führte. Einige Teilnehmer probierten dann die Übungen auch selbst aus. Zum Abschluss nahm uns Micha dann auch noch in sein "zweites Wohnzimmer", den Kraftraum mit und zeigte die Möglichkeiten der Nutzung von Geräten zur Entwicklung der Athletik.

Zurück