Lehrgangsangebote - Fortbildung

Allgemeine Infos zur Lizenzverlängerung 2019

Die Verlängerung der Lizenz setzt die Teilnahme an Forbildungsveranstaltungen von mindestens 15 LE während der 4-jährigen Gültigkeit einer C Lizenz/ während der 3-jährigen Gültigkeit einer B Lizenz voraus.

Die Fortbildung sollte kontinuierlich erfolgen, d.h. nicht nur einmal in 4 Jahren, sondern möglichst alle 2 Jahre. Jegliche Besuche von Fortbildungsveranstaltungen werden in SAMS registriert und am Ende der 4 Jahre zur Verlängerung angerechnet.

 

Regelmäßige Angebote zur Lizenzverlängerung / Hospitationen ab jetzt auch über SAMS

Alle Hospitationsangebote sind auch ohne Lizenzverlängerung möglich. Bei Wunsch auf Hospitation zur Lizenzverlängerung gilt folgender Ablauf:

- sie wählen sich eine Hospitation aus über SAMS und melden sich an

 

- alle Wünsche (ausser die in SAMS angemeldete Termine) müssen VOR der Hospitation beim Lehrwart angemeldet werden

- eine Vorabsprache mit dem jeweiligen Trainer bzgl. Trainingszeit und Trainingsinhalt ist möglich aber nicht zwingend nötig

- die Hospitationen sollen sich nach Absprache mit dem Trainer und Lehrwart auf einen oder mehrere Hospitationsschwerpunkte beziehen und werden im Anschluss an das Training ausgewertet