Landesauswahl MV mit zweitem Platz beim 18. Meck-Pomm-Ostsee-Cup

Beim 18. Meck-Pomm-Ostsee-Cup vom 03.-05. September 2021 in Schwerin erkämpft sich die VMV-Landesauswahl des Jahrgang 2006/2007 den zweiten Platz. Das Team um Landestrainer Gordon Eske zeigte eine konzentrierte und hoffnungsvolle Leistung und lieferte sich mit den Mannschaften aus NRW und Bayern ein Kopf-an-Kopf-Rennen um den Ostseepokal. Am Ende mussten die Satzpunkte über die ersten drei Plätze entschieden.

 

Für den VMV spielten:

Anna Bruns (VV Bergen -> VC Stralsund -> Schweriner SC)
Paulina Ströh (Schweriner SC)
Svea Elin Naujack (Schweriner SC)
Michelle Fenske (SV Fortschritt Neustadt Glewe / Schweriner SC)
Annabella Kessin (Schweriner SC)
Fenja Stapelfeldt (Schweriner SC)
Celina Kleemann (SC Neubrandenburg)
Rosalie Gumzow (SC Neubrandenburg)
Mathilda Dill (SC Neubrandenburg)
Yasmin Joachim (Schweriner SC)
Frieda Dombrowski (Schweriner SC)
Jolina Herrmann (Schweriner SC)
Hanna Emilia Freiynfeldova (Schweriner SC)
Leni Schneekluth (Schweriner SC)

Trainer: Gordon Eske

 

Endplatzierung:

1. WVV-w 10 : 2

2. VMV-w 10 : 2

3. Bay.VV-w 10 : 2

4. VVB-w 4 : 8

5. BVV-w 4 : 8

6. NWVV-w 2 : 10

7. HVbV-w 2 : 10

 

 

Alle Ergebnisse, Fotos und Infos unter:

www.meck-pomm-cup.de

 

Foto: Udo Fietz
vmv-intern / fw

Zurück