EM-Quali: WEVZA-Turnier für die deutsche U17w und U18m

EM-Quali: WEVZA-Turnier für die deutsche U17w und U18m

 

Mit einem Sieg gegen Belgien (3:0) und einer Niederlage gegen Italien (0:3) startete die weibliche U17 in Turnier. Aus Mecklenburg-Vorpommern mit dabei sind vom SSC Paulina Ströh und Anna Bruns (Heimatverein VV Bergen und 1. VC Stralsund). Paulina vertritt das deutsche Team als Kapitän bei diesem Turnier. Unterstützt werden die Mädels dabei auch von unserem Landestrainer Gordon Eske als Scout und Co-Trainer im Team von Bundestrainer Manuel Hartmann.

Mittwoch, 5.1., 19:30 Uhr Deutschland vs. Belgien  3:0 (25:22, 25:20, 25:19) Relive Match Center
Donnerstag, 6.1., 16:30 Uhr Deutschland vs. Italien  0:3 (20:25, 23:25, 22:25) Relive Match Center
Freitag, 7.1., 16:30 Uhr Deutschland vs. Portugal  Livestream
Samstag, 8.1., 16:30 Uhr Deutschland vs. Spanien  Livestream
Sonntag, 9.1., 16:30 Uhr Deutschland vs. Niederlande  Livestream

 

Die männliche U18 ist unter Bundestrainer Dominic von Känel mit einem 3:0 Sieg gegen die Niederlande gestartet und hat ebenfalls noch 3 Turnierspiele zu absolvieren. Aus dem Landeskader MV um unseren Trainer Sebastian Krause ist aktuell leider kein Spieler dabei. 

Donnerstag, 6.1.2022, 20:30 Uhr Deutschland vs. Niederlande  3:0 (25:13, 25:22, 25:20) Match Center Relive
Freitag, 7.1.2022, 20:30 Uhr Deutschland vs. Italien  Livestream
Samstag, 8.1.2022 Überkreuzspiele  
Sonntag, 9.1.2022 Platzierungsspiele

 

Drückt den Team die Daumen im Livestream . Mit einem Turniersieg ist die direkte Qualifikation für die EM im Sommer drin. 

Mehr Informationen erhaltet ihr hier: Deutscher Volleyball-Verband - Halle: WEVZA U17 und U18

Zurück